• https://persoenlichkeitstraining-holler.de/wp-content/uploads/20170602_072950_960x300-1.jpg
  • https://persoenlichkeitstraining-holler.de/wp-content/uploads/20170602_074000_960x300-1.jpg
  • https://persoenlichkeitstraining-holler.de/wp-content/uploads/20170602_074136_960x300-1.jpg
  • https://persoenlichkeitstraining-holler.de/wp-content/uploads/20170602_074405_960x300-1.jpg
  • https://persoenlichkeitstraining-holler.de/wp-content/uploads/20170602_082155_960x300-1.jpg
  • https://persoenlichkeitstraining-holler.de/wp-content/uploads/20170602_083555_960x300-1.jpg
  • https://persoenlichkeitstraining-holler.de/wp-content/uploads/20170602_084230_960x300-1.jpg

Mein Ansatz

Training und Coaching mit dem Kommunikationsund
Interaktionsmodell KIM

Selbst jahrelang im Banking aktiv, habe ich mich darauf spezialisiert, Mitarbeiter in der Finanzwirtschaft zu trainieren. Ich unterstütze sie, sich selbst und andere besser zu verstehen und ihr Verhaltens-Repertoire zu erweitern. Dabei geht es neben zielführender Kommunikation um das Erkennen des eigenen Persönlichkeitsmusters und um die eigene Entwicklung.

Aha-Effekte entstehen, wenn meine Teilnehmer verstehen, warum ein „Skeptiker“ komplett anders argumentiert, denkt und fühlt als z. B. ein erfolgsorientierter „Macher“ oder ein prinzipienorientierter „Perfektionist“. Der Einblick in die Welt der neun grundlegenden Motivationsmuster erweitert den Horizont, lässt toleranter werden und hilft Konflikte zu entschärfen. Ein wertschätzender Dialog im Berufsalltag, bessere Arbeitsergebnisse und motivierte Mitarbeiter sind der Lohn.

Meine Teilnehmer versichern mir immer wieder, dass das auf dem Enneagramm basierende und von mir entwickelte Kommunikations- und Interaktionsmodell KIM sie überzeugt. Oder wie ein Teilnehmer sagte: „ Ich habe schon viele Seminare besucht, aber das war mir völlig neu. Hier habe ich etwas über mich und meine Mitarbeiter gelernt, das mir wirklich weiterhilft!“

KIM ist zum Patent angemeldet (02/2014)